Themen aus dem AZT:

Weihnachtsgruß

Ein ereignisreiches Jahr 2023 neigt sich dem Ende.

 

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns, in dem wir wieder an vielen spannenden Projekten und neuen Ideen gearbeitet haben. Unter anderem haben wir diverse Crash-Projekte durchgeführt, die Weiterentwicklung des AZT-Lackkalkulationssystems vorangetrieben, diverse Studien zur Verkehrssicherheit, zu Reparaturkosten und weiteren Themen veröffentlicht, gemeinsam mit unseren Werkstudentinnen und –studenten neue Fragestellungen untersucht, diverse Schulungen und Presseveranstaltungen durchgeführt und nebenbei noch unser Firmengebäude modernisiert. 

Diese Vielfalt an Themen konnten wir nur durch die sehr gute Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden sowie durch den großen Einsatz aller AZT-Kolleginnen und –kollegen umsetzen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches neues Jahr!